Führen auf Distanz

Führen auf Distanz: virtuelle Teams erfolgreich führen

Führung 4.0 Seminar

Die Arbeit mit verteilten Teams oder mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Homeoffice stellt Führungskräfte vor neue, unbekannte Herausforderungen. Durch die räumliche Entfernung beim Führen auf Distanz nehmen insbesondere die Anforderungen an die Kommunikation zu. Darüber hinaus lassen sich persönliche Beziehungen zwischen Führungskräften und Mitarbeitern ebenso wie zwischen den Mitarbeitenden erheblich schwieriger gestalten. Die bisher genutzten Führungsinstrumente reichen nicht mehr aus, um diese neuen Herausforderungen zu meistern.

Ziele für das Seminar Führen auf Distanz

Im Seminar Führen auf Distanz erarbeiten die Führungskräfte gemeinsam mit der Trainerin, wie sie als Führungskraft am effektivsten in einer modernen, digital vernetzten Arbeitsumgebung agieren und wie Führen auf Distanz heute funktioniert.

Nach dem Seminar Führen auf Distanz wissen Sie,

  • welche Anforderungen an Sie als Führungskraft in der digitalen Welt gestellt werden,
  • wie Sie eine vertrauensvolle und effiziente Kommunikation mit ihrem Team über geografische Distanzen hinweg schaffen,
  • wie Sie mit modernen Kommunikationsmitteln eine gut funktionierende Zusammenarbeit ihrer Teammitglieder gestalten können,
  • wie Sie ihre Mitarbeitenden auch aus der Ferne motivieren und zu optimalen Arbeitsergebnissen anspornen.

Als Teilnehmer sind Sie sich der Veränderungen von Führung im digitalen Zeitalter bewusst und können neue Trends nutzen, um in ihrem Verantwortungsbereich eine gemeinsame Arbeitskultur zu schaffen.

Themeninhalte:

  • Grundlagen für das Führen auf Distanz und im Homeoffice
  • Begriffe, Definition, Besonderheiten, Herausforderungen
  • Unterschiede zwischen dem Führen vor Ort und dem Führen auf Distanz
  • Vorteile und Nachteile von Führen auf Distanz
  • Anforderungen an Führungskräfte in der digitalen Arbeitswelt
  • Digital Leadership
  • Generationenmanagement und Führung auf Distanz
  • Transaktionale und transformationale Führung
  • Klare Ziele, Werte, Visionen, Leitplanken, Regeln für das Handeln
  • Sinnstiftung mit Golden Circle
  • Der richtige Führungsstil zur richtigen Zeit
  • Besonderheiten der virtuellen Kommunikation
  • Kommunikation über Distanzen – gute Gespräche und produktive Meeting-Schaltungen
  • Einsatz digitaler Medien: Merkmale und Wirkung unterschiedlicher Medien
  • Kommunikationsregeln und Tools
  • Motivation der Mitarbeitenden fördern
  • Identifikation, Teamgeist und Commitment im „verstreuten“ Team stärken
  • Spannungsfelder, Probleme, Widersprüche beim Führen auf Distanz:
  • Vertrauen und Zutrauen – wie beide Seiten sich aufeinander verlassen lernen
  • Mikro- und Makromanagement in der Führung: Umgang mit Freiheit und Kontrolle

Methoden im Seminar Führen auf Distanz

Trainer-Input, Reflexion, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenübungen, Transfer durch persönliche Entwicklungsaufgaben

Zielgruppe für das Führungstraining Führen auf Distanz

Führungskräfte, die ihre Führungskompetenzen den aktuellen Erfordernissen anpassen wollen

Termine 

  • nach Vereinbarung oder
  • als Inhouse-Seminar

Ort für die Schulung

  • Hamburg (zentral), als Inhouse-Seminar oder als Online-Live-Seminare Führen auf Distanz
Seminar Mitarbeitergespräche führen

Wenn Sie

  • Klarheit über die Anforderungen an Führungskräfte im Zeitalter der Digitalisierung gewinnen wollen,
  • Ihr eigenes Vorgehen in der aktuellen Situationen reflektieren und professionalisieren wollen,
  • eine effiziente Kommunikation mit ihrem Team über geografische Distanzen hinweg schaffen wollen,
  • mit modernen Kommunikationsmitteln eine gut funktionierende Zusammenarbeit ihrer Teammitglieder gestalten wollen,
  • eigene Lösungen und neue Vorgehensweisen für Führen im digitalen Wandel entdecken möchten oder
  • die  Bereitschaft Ihrer Mitarbeiter zu Veränderungen wecken und wach halten wollen, rufen Sie an: 04122 83 65 777.

Trainerin und Coach Carola Weckmüller bespricht mit Ihnen, wie wir für Ihre Probleme Lösungen finden, die Ihnen weiterhelfen.

Weitere Informationen

erhalten Sie auch über dieses Formular.